Ein Urlaub mit den Kirchen und Denkmäler der Maremma

Touristen, die sich ein Hotel oder ein Bed & Breakfast zu verbringen ihren Urlaub in der Maremma hat viele touristische Routen zu gehen auf der Suche nach Kunstwerken, Denkmäler und Kirchen.

Kirche von St. Peter der Apostel

Ort: Giglio Castello
Im Inneren wird ein Schrein von St. Mamiliano und eine Sammlung von Waffen beschlagnahmt werden, zu Muslimen Tunesier, zwei davon sind besonders wertvoll.

Chiesa di San Paolo della Croce

Ort: Porto Ercole
Schöne kleine Kirche befindet sich in der modernen Stadt, seine Innenausstattung wird im Rahmen des Jerome Sellari: S. John the Baptist in der Wüste.
Telefon: 0564 814 208

Kirche von St. Erasmo

Ort: Porto Ercole
Im Inneren gespeichert sind viele von Epigrafen Spanischen Gouverneure, ein Altar aus Marmor und seine Füße sind, die Tafel Grab seiner spanischen Meister.
Telefon: 0564 914 208

Kirche und Kloster von San Giuseppe

Ort: Porto Santo Stefano
Zu beachten, die Präsenz in der es ein Gemälde, die die 1853 San Paolo della Croce, dass die Anfänger Vincenzo Maria Strambi, und zwei Reliquien von Saint Paul.

Concattedrale von Santa Maria Assunta

Ort: Orbetello
Ein schönes Gebäude restauriert zwischen 1370 und 1376 von Orsini, zeigt eine gotische Fassade. Beachten Sie das Portal auf die sechste akuten mit Säulen geschmückt mit Putten, Reben und Niederlassungen. An der Spitze steht die Rosette umgeben von einer Reihe von menschlichen Gesichtern, die sich aull'interno im barocken Stil.

Chiesa di San Francesco di Paola

Ort: Orbetello
Gegründet im sechzehnten Jahrhunderts, hat es innerhalb von einigen Grab Platten, von denen einige für die Silles Nuno Oryon, Donna Anna und Joseph Velasco von Gatta. Fortsetzung auf den Gang kommen Sie zu dem Altar, wo er eine Schaufel Darstellung der Verkündigung an die Erscheinung San Biagio und San Francesco di Paola.

Chiesa di San Leopoldo

Ort: Follonica
Started in 1836 und in 1841, gebaut im neoklassischen Stil Cross Lateinamerika. Das Innere ist dekoriert in Gusseisen, sowie die Unterstützung der Spalten Gebälk verziert die Geländer, Learning Center und Friese, die von dem Bildhauer Nencini, der Zusammenfassung der Arbeit der gewünschten Rückgewinnung von Leopold II in der Maremma.
Telefon: 0566 582 012 / 0566 400 06

Kathedrale von San Lorenzo

Ort: Grosseto
Das Hotel befindet sich auf der Piazza Dante, wurde wieder aufgebaut auf den Ruinen der ehemaligen Kirche von Santa Maria und wieder in den letzten Jahrhunderts. Im Inneren, zwei Fenster von the'400 von Benvenuto di Giovanni, die Quelle der Taufe el'Altare Madonna, zurückzuführen auf Antonio Ghini. Zu beachten, das Wasser, eine hölzerne crocificco fünfzehnte, und Unserer Lieben Frau von Grace.
Telefon: 0564 201 43

Kathedrale von San Cerbone

Ort: Massa Marittima
Erbaut in der Mitte des zwölften Jahrhunderts, der Kathedrale von St. Cerbone stellt eines der wichtigsten Denkmäler aus der Sicht der religiösen Architektur, aus ganz Italien.
Im Inneren des drei zentrale Säulen stützt mit Zahlen: auf der linken Seite ist ein Greif, ein Pferd in der Mitte und einer dicken Bart von dem Mann, zunächst in St. Peter. Vor zeichnen sich durch Dekorationen dell'architrave zentralen Portal und die Madonna und Kind. In 1287 begann die Arbeit der Erweiterung dell'abside, dass weiterhin für 5 Jahre von den Kapitänen von Pisa und Siena. Auf der linken Seite des Hohen können Sie sehen, ein Sarg in die Majestät von Duccio di Buoninsegna.

Chiesa della Misericordia

Ort: Massa Marittima
Made in das neunzehnte Jahrhundert und widmet sich San Sebastian, zeichnet sich durch ein Single-Aisle. Von besonderem historischem Interesse und ihre künstlerische Inneren.

Kirche St. Maria von Giglio

Ort: Castiglione della Pescaia
Detail ist nicht das Vorhandensein der Fassade, denn es ist ein integraler Teil der Mauern der Stadt. Im Inneren ist ein Gemälde der Madonna und Child'700, immer noch verehrt von den Menschen, weil in Verbindung mit einem wunderbaren Ereignis.

Kirche St. Maria delle Grazie

Ort: Vetulonia
Aus Materialien, die von Stein gemischt mit Backstein, hat einen einfachen Plan mit Abdeckung Hütte.

Kirche St. Maria Magdalena

Ort: Saturnia
Im Inneren gibt es eine Tabelle, die von Benvenuto di Giovanni aus dem Jahre 1475.