Urlaub in Pitigliano

Pitigliano Touristen im Urlaub in der Maremma, die ständige Suche nach schönen Landschaften, dass er beschlossen, das in einem Hotel oder einem Bett und Frühstück in der Gegend von Pitigliano, zum Besuch der kleinen Stadt, liegt auf einem spektakulären Felsen von Tuffstein: Pitigliano ist geschmückt aus alten mittelalterlichen Gebäuden und Bögen eines majestätischen Aquädukt. Die gesamte Luft um ihn herum ist übersät mit etruskischen Gräber, die zum Teil verarbeitet worden sind in Kellern.

Besucht in einem schönen sonnigen Tag, Pitigliano kauft ein einzigartiger Schönheit: ein echtes Juwel im Herzen der Provinz Grosseto .

Un po 'di Geschichte über Pitigliano

Während der gesamten Zeit der Etrusker und Römer, die Stadt erwarb eine große strategische Bedeutung, die gehalten werden, bis dem Mittelalter, als die Familie von impadronì Aldobrandeschi. In 1293 wurde er auf die Konten Orsini, wodurch ihr Prestige mit der Installation des Bischofs.

Pitigliano war auch berühmt für die blühende jüdische Gemeinde, dass besiedelten, verdienen den Spitznamen "Klein-Jerusalem" und sogar damit geprahlt, dass eine Universität zog jüdischen Studenten aus ganz Europa zum Zeitpunkt der Einigung Italiens wurden etwa 400 Juden, die dort lebten.

Besuchen Sie Pitigliano

Einmal in der Stadt kommt von der Piazza Petruccioli, wo es einen kleinen Aussichtsturm, dass mit Blick auf die Klippen und Häuser am Rande der Stadt, zu empfehlen Touristen, die ein paar Fotos von der schönen Landschaft. Sobald wir in Piazza Garibaldi, umgeben von hohen Mauern und dann sofort die riesige Aquädukt und die Festung, erbaut im sechzehnten Jahrhundert unter der Leitung von Giuliano da Sangallo.

Im Inneren der Festung ist der Palazzo Orsini, der Renaissance: die Treppe führenden all'Arco dem Haupteingang hat eine Spalte dekoriert mit einem Text zu Ehren von Gian Francesco Orsini. Die Zimmer, aus denen sich die Gebäude sind voll von Schmuck, Kleidung und heiligen Gegenständen aller Art. Im Inneren des Palastes befindet sich etruskischen Museum, in dem sich eine Sammlung von Schmuck, Vasen und Anhänger gefunden in etruskischen archäologischen Stätte von Poggio Buco.

In der U-Festung von Hand, befindet sich das Museum of Civilization giubonnai, wo sie gespeichert sind verschiedene Objekte Maremma Folklore-Charakter.

Hinter der Festung ist die einzigartige Piazza della Repubblica mit seinen zwei Brunnen und seine Terrasse, wo man einen schönen Blick auf den Fluss, Wasserfälle und das Profil des Monte Amiata .

Besuch der Altstadt von Pitigliano die touristischen Begegnungen ein dichtes Schnittpunkt von Gassen und kleinen mittelalterlichen Gassen.

Nützliche Informationen für Touristen

Tourist Office
Piazza Garibaldi
Täglich 10.20-13.00 Uhr / 15.00-19.00 Uhr
Telefon: 0564 617 111

Pitigliano
Pitigliano
Pitigliano